Vollmond-Ritual

„Schau nach innen und sieh, wie die Mondstrahlen des Verborgenen in dir scheinen.“
Kabir

"Om Namah Shivaya" - Einatmen, ausatmen, im vollkommenen Rythmus, bis man in völliger Reinheit mit dem Atem verschmilzt. Die Vollkommenheit trägt seinen Namen, er ist die Vollkommenheit. In Shiva - dem Zerstörer und Erneuerer - erfüllt sich der Schöpfungszyklus. Er ist der Gott des Yoga und bringt uns die Erlösung.

Der Mond steht schon immer für die weibliche Urkraft , die Muttergöttin in all ihren Formen. Die Schwingungen des Mondes wirken auf die Schwingungen des Mentalkörpers, also auf unseren Geist. Sie wirken auf unsere Gefühle, Gedanken, Emotionen und Wünsche. Bei Vollmond ist die Energie äusserst kraftvoll. Jeder Wunsch der an diesem Tag ausgeübt wird ist äusserst Fruchtbar. Wir danken der Mondgöttin für ihren Segen und ihre Kraft. 

Ich freue mich auf DICH!

Programm
 
Begrüssung – Einleitung  
Erklärung der Bedeutung des Vollmondes.
 
Unsere Mondseite zum Vorschein bringen 
Sich zu schöner Musik frei bewegen und sich selbst spüren.
 
Meditation
Durch eine geführte Meditation wieder zur Ruhe kommen, sich erden und in mit den Kräften des Mondes in Verbindung setzen.
 
Räuchern
In den Vollmond räuchern und Wunschzettel schreiben sowie verbrennen.  Wunsch anziehen/Wunsch loswerden.
 
Gesang (Mantra)
 
Verabschiedung mit einem warmen Tee

Datum:

folgt

Preis: 
CHF 35.--


Anmeldungen bitte per E-Mail oder per SMS/Whatsapp an:
E-Mail: alice@surya-yoga-ayurveda.ch
Mobil: 076 238 15 80

Platzzahl ist beschränkt! Die Anmeldung ist verbindlich.

​©  Alice Pedemonte, Surya Yoga Ayurveda

Choligass 9 8260 Stein am Rhein | Telefon +41 76 238 15 80 | alice@surya-yoga-ayurveda.ch