ASANAS - die Positionen

Die einzelnen Positionen, die bei der körperlichen Disziplin des Yoga eingenommen werden, werden als Asanas bezeichnet. Angeblich gibt es Tausende Asanas, die im Laufe der Jahrhunderte von Yogis entwickelt und variiert wurden.
 

Eine korrekt ausgeübte Asana-Praxis wirkt sich insgesamt positiv auf die körperliche Stabilität, Kraft, Flexibilität und Ausgeglichenheit aus. Zudem bewirkt sie eine Stärkung des Herz-Kreislaufsystems sowie der Atmung. Jede Asana hat auch psychologische Effekte.

 

 

 

 

 

Please reload

​©  Alice Pedemonte, Surya Yoga Ayurveda

Choligass 9 8260 Stein am Rhein | Telefon +41 76 238 15 80 | alice@surya-yoga-ayurveda.ch