Was ist Ayurveda?

„Körper, Geist und Seele sind wie ein Dreifuss. Die Welt wird durch ihr Zusammenspiel erhalten. Sie stellen das Substrat für alles Existierende. Vereint bringen sie das fühlende Wesen hervor, für das Ayurveda ins Licht gerufen wurde“. Caraka Samhita: Sutra Sthana, Kapitel 1, Vers 46.
 

„Im Ayurveda wird ein Mensch als gesund bezeichnet, dessen Stoffwechsel und Verdauung ausgeglichen sind, dessen Körpergewebe und Ausscheidungsfunktionen normal funktionieren und dessen Selbst, Geist und Sinne sich permanent in einem Zustand vollkommenen Glücks befinden" (Sushruta Samhita, XV, 38, einer der ältesten Ayurveda Texte, ca. 1000 v.Chr.)

 

Ayurveda ist die Kunst gesund zu leben und sanft zu heilen. Der Name setzt sich aus zwei Wörtern der Sanskritsprache zusammen:  „Ayus“ was Leben bedeutet  (Kombination von Körper, Sinnesorganen, Geist und Seele) und „Veda“, was Wissen heisst. Dieses „Wissen vom Leben“ ist eine Lebenskunst und diese ist die wahre Bedeutung von Ayurveda. Mit Ayurveda können wir das bestmögliche Potential körperlicher, emotionaler und seelischer Natur unseres Daseins voll ausschöpfen.

 

 


 

 

 

 

Please reload

​©  Alice Pedemonte, Surya Yoga Ayurveda

Choligass 9 8260 Stein am Rhein | Telefon +41 76 238 15 80 | alice@surya-yoga-ayurveda.ch