Indien und meine spirituelle Praxis

„When the heart gets into prayer, every beat of the heart
creates a miracle“

Yogi Bhajan

Indien ist für mich sehr wichtig, meine Verbindung zu diesem wunderbaren Land wird immer tiefer und ich fühle mich bei dieser Kultur extrem bereichert. Indien ist das Land der Paradoxen: es ist gleichzeitig bunt und chaotisch, laut aber auch friedevoll und spirituell, süss und sauer und einfach magisch. Leben und Tod spürt man dort sehr nah aneinander, so wie Freude und Trauer, Reichtum und Armut, Gut und Böse, und alle Kontrasten des Lebens. Indien lehrt uns mit dem Herzen zu sehen und das Leben in all seinen Farben anzunehmen,  mit Dankbarkeit zu akzeptieren und zu würdigen. Eine Reise nach Indien ist seit 8 Jahren eine jährliche Bereicherung und Gewohnheit für mich, auf die ich nicht verzichten kann.  


Meine Yoga Praxis und mein Unterrichtsstil sind mit der Spiritualität Indiens tief verbunden und von den alten Indischen Traditionen stark geprägt. 


Yoga, Meditation und Mantren begleiten mich jeden Tag und ich integriere sie zu einem umfassenden Lebensstil, um Menschen zu bewegen, ermutigen und  bestärken. Sie sind eine Feier und eine Art wie ich lerne, die kleinen Wunder des Lebens zu schätzen und zu würdigen. Sie sind die Art, wie ich meine Lebensenergie und meine Begeisterung zutiefst ausdrucken kann. 


Es freut mich, wie meine Yogini und ich selbst mit Yoga mehr Vitalität und Lebensfreude finden – das ist ein Geschenk. Yoga als Beruf ausüben zu können bereichert mich sehr.


Anderen Menschen durch Yoga und Meditation auf ihren Lebensweg zu unterstützen ist mein lebenslanges Ziel und meine Lebensaufgabe.

​©  Alice Pedemonte, Surya Yoga Ayurveda

Choligass 9 8260 Stein am Rhein | Telefon +41 76 238 15 80 | alice@surya-yoga-ayurveda.ch